Aktuelles

Stoos-Schwinget

Das erste Bergfest in der Saiosn 2018 war für mich nicht erfolgreich. Es war ein auf und ab über das ganze Fest hinweg.
Den ersten Gang stellte ich gegen Suppiger Werner. Zwar war ich ein- zweimal nah am Sieg, nahm aber viel zu wenig Risiko auf mich. Dann folgte der grosse Fehler, der an einem solchen Fest nicht verzeiehen wird. Ich verlor gegen den Kranzer Urs Doppmann. Den nächsten Gang konnte ich für mich entscheiden. Gleich darauf stellte ich aber wieder gegen einen Kranzschwinger. Dank dem schnellen
Sieg über Andreas Höfliger mit der Maximalnote, konnte ich noch um den Kranz schwingen. In diesem Kampf sollte mir dann Sven Schurtenberger gegenüberstehen. Nach den ersten guten Attacken meinerseits, verlor ich aber diesen Gang.

Im verlaufe des Festes konnte ich mich steigern und bin zuversichtlich, dass ich diese Steigerung am Seeländischen Schwingfest in Dotzigen zeigen kann.

Eine herzliche Gratulation gebührt meinem Tatkraft Trainingspartner Lario Kramer zu seinem sensationellen Sieg.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top