Aktuelles

Emmentalisches Schwingfest Zollbrück

Ich konnte bereits meinen zweiten Saisonkranz gewinnen und das sogar in der gleichen Woche. Schon drei Tage nach meinem ersten Kranzfest war ich am Emmentalischen in Aktion.
Nicht viel Platz für Erholung. Das machte sich auch im ersten Gang bemerkbar. Ich verlor. Aber danach war ich voll da und gewann vier Gänge in Folge. Im Kampf um einen Spitzenrang, im letzten Gang, trennte ich mich ohne Resultat von Kilian von Weissenfluh. Somit war ein erfolgreiches Schwingfest abgeschlossen, wobei sich noch Luft nach oben bemerkbar machte.

Bis Bald

Patrick

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top